Aktuelles

Bestenehrung der IHK Köln, Rhein-Erft Kreis 2018

Drei unserer Schüler als Prüfungsbeste der IHK Köln ausgezeichnet!

 Am 8. Oktober 2018 wurden drei unserer Schülerinnen und Schüler von der IHK Köln im Phantasialand in Brühl für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet.

Der Chemikant Sascha Rudolph (Martinswerk GmbH),

der Industriemechaniker Andreas Kropp (Weber Industrieller Rohrleitungsbau & Anlagenbau GmbH & Co. KG)

und der Mechatroniker Andreas Schmitz (Deutsche Post AG).

Die Festansprache hielt IHK-Vizepräsident Hans-Ewald Schneider. Anschließend übergab er gemeinsam mit Thorsten Zimmermann, dem Leiter der Geschäftsstelle Rhein-Erft der IHK Köln die Ehrenurkunden. Im weiteren Verlauf dankte Herr Schneider den Ausbilderinnen und Ausbildern in den Unternehmen und den Lehrerinnen und Lehrern der Berufsschulen für ihre engagierte Arbeit mit den Auszubildenden. Ohne sie sei die hohe Qualität der dualen Berufsausbildung nicht möglich. Zudem dankte er auch den über 5.000 Prüferinnen und Prüfern in den Prüfungsausschüssen für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Ausgezeichnet wurden 168 Auszubildende aus 54 Ausbildungsunternehmen aus dem Rhein-Erft Kreis und der Region von insgesamt 10218 Teilnehmern der Winterprüfung 17/18 und Sommerprüfung 2018.

Für das Rhein-Erft Berufskolleg nahm Frau Grisotto die Urkunde für „Herausragende Leistungen als Partner im Dualen System“ entgegen.

Großen Anteil am sehr guten Abschneiden unserer Schüler hatten die Ausbilder der Rhein-Erft Akademie Stephan Groß und Peter Herzberg.

Brückenbauprojekt im Fliegenden Start (KSoB)

Mit zur Verfügung gestellten Materialien soll ein Brückenmodell geplant und gebaut werden. Das Modell muss so stabil sein, dass es eine gefüllte 0,5 Liter PET - Flasche in der Mitte trägt. Damit wird der Physikunterricht richtig spannend und anwendungsbezogen.

Im Physikunterricht von Herrn Markad sind die Schüler des Fliegenden Starts mit Eifer damit beschäftigt das Modell einer Brücke zu bauen. Welches Team schafft es, in der vorgegebenen Zeit und den zur Verfügung gestellten Materialien das Modell so zu bauen, dass es eine gefüllte PET - Flasche stabil trägt und dabei auch noch gut aussieht? Bewertet werden auch die Länge der Brücke und ihre Höhe. Hier darf man richtig kreativ sein und lernt so ganz nebenbei wichtige Grundlagen über den Zusammenhang zwischen Kräften, Druck, Masse, Dichte und Volumen.

Berufskolleg auf Wachstumskurs!

Unsere Schule wächst weiter und wir suchen Kolleginnen und Kollegen!

Das Rhein-Erft Berufskolleg ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule. Wir bilden in verschiedenen naturwissenschaftlich - technischen Berufen aus und suchen für das Schuljahr 2018 / 19 weiter Kolleginnen und Kollegen, die uns in den Fächern Deutsch (ggfs. Englisch), Politik und Religion (Ethik) unterstützen. Wir freuen uns, dass wir seit Jahresbeginn 2018 bereits zwei Kolleginnen und einen Kollegen gewinnen konnten.

Frau Jansen - Stürmer hat zum 1. April die Schulverwaltung übernommen und kümmert sich um die Anmeldungen der Schülerinnen und Schüler, stellt Bescheinigungen und Schülerausweise aus und steht für Fragen seitens der Ausbilder/innen zur Verfügung.

Frau Donia Momand unterrichtet seit Anfang Mai die Chemikantinnen und Chemikanten im Fach Stoffsystemtechnik. Sie besitzt die Lehrbefähigungen in den Fächern Chemie und Biologie und erwirbt eine zusätzliche Qualifikation für das Fach Chemietechnik.

Herr Dr. Mario Löhrer unterstützt ab September 2018 Frau Grisotto im Fach Metalltechnik. Er hat seine Promotion im Fach Maschinenbau erfolgreich abgeschlossen und wird zukünftig die Mechatroniker/innen unterrichten.

Ganz herzlich willkommen im Team!