Bestenehrung der IHK Köln, Rhein-Erft Kreis 2018

Drei unserer Schüler als Prüfungsbeste der IHK Köln ausgezeichnet!

 Am 8. Oktober 2018 wurden drei unserer Schülerinnen und Schüler von der IHK Köln im Phantasialand in Brühl für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet.

Der Chemikant Sascha Rudolph (Martinswerk GmbH),

der Industriemechaniker Andreas Kropp (Weber Industrieller Rohrleitungsbau & Anlagenbau GmbH & Co. KG)

und der Mechatroniker Andreas Schmitz (Deutsche Post AG).

Die Festansprache hielt IHK-Vizepräsident Hans-Ewald Schneider. Anschließend übergab er gemeinsam mit Thorsten Zimmermann, dem Leiter der Geschäftsstelle Rhein-Erft der IHK Köln die Ehrenurkunden. Im weiteren Verlauf dankte Herr Schneider den Ausbilderinnen und Ausbildern in den Unternehmen und den Lehrerinnen und Lehrern der Berufsschulen für ihre engagierte Arbeit mit den Auszubildenden. Ohne sie sei die hohe Qualität der dualen Berufsausbildung nicht möglich. Zudem dankte er auch den über 5.000 Prüferinnen und Prüfern in den Prüfungsausschüssen für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Ausgezeichnet wurden 168 Auszubildende aus 54 Ausbildungsunternehmen aus dem Rhein-Erft Kreis und der Region von insgesamt 10218 Teilnehmern der Winterprüfung 17/18 und Sommerprüfung 2018.

Für das Rhein-Erft Berufskolleg nahm Frau Grisotto die Urkunde für „Herausragende Leistungen als Partner im Dualen System“ entgegen.

Großen Anteil am sehr guten Abschneiden unserer Schüler hatten die Ausbilder der Rhein-Erft Akademie Stephan Groß und Peter Herzberg.